Bereitschaft Geisenfeld Kreisverband Pfaffenhofen

Personensuche in Reichertshofen

Einsatz für die SEG IuK, TuS und Betreuung: Abgängige Person aus Sozialbetreuungseinrichtung Am vergangenen Mittwoch, den 14.06. wurden die SEG Information und Kommuniktion, sowie SEG Technik und Sicherheit um etwa 14 Uhr nach Reichertshofen zu einer Personensuche alarmiert. Zuvor wurde der Einsatzleiter Rettungsdienst gegen 13:30 Uhr alarmiert.   Obwohl es unter der Woche in den Pfingstferien war und dadurch viele Kameraden in der Arbeit oder im Urlaub waren, konnte der Einsatzleitwagen schnell mit zwei Personen besetzt werden und ausrücken. Die SEG TuS war mit 5 Personen vor Ort. Mit im Einsatz waren diverse lokale Feuerwehren (Fahlenbach und Hög), die ASB Rettungshundestaffel Ingolstadt , Rettungshundestaffel München und Polizei.   Die primären Aufgaben der IuK waren Lagekartenführung und Datensammlung.   Gegen 16:30 Uhr wurde die Person durch einen Betreuer erreicht und eine Gefahrenlage konnte ausgeschlossen werden.   Presse: https://http://ingolstadt-today.de/lesen--grosse-suchaktion-51-jaehriger-gefunden[38395].html

Sanitätsdienst

Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

Erfahren Sie hier mehr darüber.

 

Bereitschaftsabend: Auffrischung mSTaRT

Auffrischung mSTaRT Beim vergangenen Bereitschaftsabend, am 13.06.2017 war das Thema: Auffrischung der mSTaRT Kenntnisse. Dazu wurden 2er-Sichtungsteams gebildet bestehend aus einer schreibenden und einer sichtenden Kraft. Geübt wurde mit "Verletzten" auf denen verschiedene Hinweise zu ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Neue Bereitschaftsleitung

Am gestrigen Bereitschaftsabend trafen wir uns am Kreisbauhof in Geisenfeld und wählten die neue Bereitschaftsleitung. Anschließend gab es ein Grillfest. Nach zehn Jahren traten die bisherigen Bereitschaftsleiter Lorenz Schiller (1. von rechts) und Sandra Schwarz zurück und stellten Ihre Ämter ... [mehr]

Fahrer-Training am Bereitschaftsabend

Am gestrigen Bereitschaftsabend trafen wir uns am Kreisbauhof in Geisenfeld und veranstalteten ein Fahrer-Training mit einem Notfall-KTW und RTW. Ziel dieser Übung war es die Abmessungen der Fahrzeuge auch ohne Rückfahrkamera (nur beim RTW) kennenzulernen und besser abschätzen zu können. ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Der Katastrophenschutz in Bayern lebt vom Ehrenamt. In der aktuellen Ausgabe 03/2017 von einsatzbereit. stellen wir die Leistungen der BRK-Bereitschaften vor dem Hintergrund der Katastrophen der letzten Jahre heraus und zeigen was jetzt getan werden muss, um das hohe Maß an Hilfe, Schutz und Sicherheit in Bayern zu sichern.  Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

Stiftung Aktion Knochenmarkspende

Seit 2002 ist der BRK Blutspendedienst, seit 2010 das ganze Bayerische Rote Kreuz mit seinen Kreisver­bänden Koopera­tionspartner der Stiftung Aktion Knochen­mark­spende Bayern (AKB).

Nahezu 300.000 potenzielle Stammzellspender befinden sich aktuell in der Datei der AKB. Durch die Stammzellen eines AKB-Spenders haben bereits mehr als 3.400 Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten.

Helfen Sie mit und informieren Sie sich auf www.akb.de.

 

 

Artikelaktionen

Ihr BRK vor Ort
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Besucherzähler